ätherische Öle die Serie – Weihrauch

Ich hab Öle. Was sind Deine Zauberkräfte?

Heute stelle ich Euch gern das ätherische Öl Weihrauch vor!

Als ich Weihrauch (engl. Frankincense) kennen lernte, war ich verwundert, da es so gar nicht nach „Kirche“ roch … Trotzdem sprach es mich geruchstechnisch so überhaupt gar nicht an und ich dachte, das werde ich selten brauchen. Nach wenigen Wochen jedoch sollte ich meine Meinung ändern – Weihrauch ist eines jener Öle, die ich am häufigsten verwende.

Weihrauch bei Kopfschmerzen oder Migräne

Wenn ich Kopfweh habe oder auch bei den ersten Verdachtsmomenten, dass eine Migräne im Anmarsch sein könnte, greife ich zu Weihrauch: einen Tropfen davon auf den Daumen und damit massiere ich dann kurz meinen Gaumen. Ist jetzt nicht unbedingt wahnsinnig lecker, aber auch nicht so schlimm, wie man vielleicht vermuten mag. Wenn ich mir vor Augen halte, dass ich, seit ich Weihrauch im Haus habe, keine einzige Kopfschmerz-Tablette mehr eingeworfen habe und wenn ich spür, dass nach ca. 15 Minuten das Kopfweh verfliegt, nehme ich den etwas herben Geschmack dieses Tropfens Weihrauch sehr gern in Kauf.

der Turbo für Zellerneuerung und Zellgesundheit

Weihrauch kommt auch auf frische Wunden bei uns – keine Sorge, es brennt NICHT! Ganz im Gegenteil: Es heilt viel schneller (und schöner!), da es die Zellerneuerung stark unterstützt. Auch bei alten Narben arbeite ich mit Weihrauch. Hier trage ich es regelmäßig und konsequent in verdünnter Form lokal auf. Das Narbenbild wird dadurch verschönert.
Und um allgemein meine Zellen gesund zu erhalten, nehme ich Weihrauch auch regelmäßig innerlich ein.

Alles Liebe!
Eure Verena

All meine Berichte beruhen ausnahmslos auf meinen persönlichen Erfahrungen und stellen keine Empfehlungen dar. Ätherische Öle sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten oder Verletzungen bestimmt; sie ersetzen niemals einen Arztbesuch, sondern unterstützen maximal die ärztliche Therapie. Schwangere, Stillende oder in ärztlicher Behandlung befindliche Menschen mögen ihren Arzt konsultieren, bevor sie ätherische Öle anwenden.

**Werbung, da Nennung*

ätherische Öle die Serie

ätherische Öle die Serie – Lavendel

ätherische Öle die Serie – Oregano

ätherische Öle die Serie – Pfefferminz

TEILEN