Wie finde ich die richtige Hebamme?

Wie finde ich die richtige Hebamme

Eine Hebamme ist nicht ganz so leicht zu finden, denn sie ist die Person, die dir in der nächsten Zeit am meisten zur Seite stehen sollte (bis auf deinen Partner natürlich). Wahrscheinlich wirst du ihr sogar mehr erzählen, als deiner besten Freundin. Sei also ruhig wählerisch bei der Auswahl. Wichtig ist vor allem eines – du solltest deiner Hebamme vertrauen!! Auch von Vorteil ist natürlich, wenn sie in der Nähe wohnt, so ist sie – wenn’s mal schnell gehen muss – gleich zur Stelle. Sprich ruhig mit einigen Hebammen, bevor du dich für eine entscheidest, meist merken Frauen dann eh sofort, welche Dame ihnen am besten gefällt.

Wichtige Kriterien, um die richtige Hebamme zu finden:

Arbeitsweise

  • Ist sie freiberuflich oder arbeitet sie im Krankenhaus?
  • Führt sie Vorsorgeuntersuchungen durch?
  • Wird sie dir auch noch im Wochenbett zur Seite stehen und Nachsorgeuntersuchungen durchführen?
  • Bietet sie Geburtsvorbereitungskurse an?
  • Führt sie selbstständig Geburten durch?

Arbeitserfahrung

  • Wie lange arbeitet sie schon in ihrem Beruf und bei wie vielen Geburten war sie schon dabei?
  • Welche Erfahrungen hat sie hier gesammelt?
  • War sie bei Hausgeburten, im Geburtshaus usw. schon mal dabei?

Medizinische Fragen

  • Ist sie nur der herkömmlichen Medizin aufgeschlossen oder steht sie auch anderen Heilmethoden aufgeschlossen gegenüber?
  • Solltest du interessiert an Akupunktur, Homöopathie oder anderen Heilmethoden sein, solltest du dich unbedingt danach erkundigen.
  • Über welche medizinische Ausbildung verfügt sie?

Was erwartest du von deiner Hebamme

  • Wünschst du dir eine Beleghebamme, die auch bei der Geburt für dich da ist?
  • Suchst du jemanden, der dich von der ersten Besprechung bis zur Beckenbodengymnastik durchgehend begleitet?
  • Sollte deine Hebamme wie eine Freundin für dich sein?
  • Brauchst du eher medizinischen Rat oder möchtest du jemanden, der auf deine Gefühlslage eingeht?
  • Sollte deine Hebamme mit alternativen Heilmethoden arbeiten?

Last but not least

Ist dir deine Hebamme sympathisch?

 

Habe keine Scheu den Hebammen all deine Fragen zu stellen. Solltest du dir nach einigen Treffen doch nicht mehr ganz sicher sein, ob du dich wohlfühlst, dann wechsle einfach nochmal. Die Hebamme wird es bestimmt verstehen.

TEILEN