Rund um Wien: Ausflugsziele mit Kindern

Ausflugsziele mit Kindern in Wien
shutterstock ID 282306653

Der Frühling ist da

 wir haben die passenden Ausflugsziele mit Kindern rund um Wien für euch

Nach diesem langen und kalten Winter zieht es uns förmlich nach draußen. Sonne tanken! Energie aufladen. Frische Luft atmen! Ist das bei euch auch der Fall? Sobald die Natur erwacht wird auch der Tatendrang eurer Kinder erwachen. Doch, wohin mit Kind und Kegel an den Wochenenden? Gut, dass wir hier eine Liste voller Ausflugsziele mit Kindern und Familie für euch zusammengestellt haben.

Egal ob passende Spielplätze, Freizeitparks oder Kartbahnen – diese Orte sind Ausflüge mit Kindern wert!  Falls wir etwas vergessen haben, schreib uns gerne eure Ausflugstipps  in die Kommentaren. Wir ergänzen es gerne!

 

Spielplätze

  • Der Motorik Park Helmut-Zilk-Park im 1. Bezirk
    Alle die mit Vierbeinern unterwegs sind, werden sich über eine extra Hundezone freuen. Eine großzügige Rasenfläche bietet außerdem  genug Platz für sportliche Aktivitäten.
  • Der Regenbogenspielplatz im Kurpark Oberlaa
    Obwohl der Spielplatz  allein schon super wäre, gibt es noch ein Tiergehege mit Alpakas, Ziegen und Schafe, die sich bestimmt über eine Streicheleinheit freuen. Außerdem: Alpakas mitten in Wien, sind die nicht schon den Ausflug mit Kindern wert?
  • Sparefroh Spielplatz im Donaupark
    Der Spielplatz ist bei Familien sehr beliebt, nicht nur wegen des Kleinkindspielplatzes
  • Schiffsmühlen-Spielplatz
    Sehr verehrt wird der Wasseranschluss mit dem ordentliche Matsche produziert werden kann. Viele schattige Sitzplätze laden zum Verweilen ein.

 

Natur erleben

  • Wildpark Ernstbrunn
    Viele verschiedene Tiere auf einem riesigen Areal laden zum Schauen und Staunen ein.
  • Waldpädagogischer Spielplatz am Himmel
    Der schöne Blick auf Wien vom Spielplatz aus ist unvergesslich. Einer unserer liebsten Ausflugsziele mit Kindern!!

 

Zoo

Obwohl diese zwei Ausgflugsziele ermutlich eh schon zu den beliebtesten gehören müssen wir sie auch noch einmal aufzählen. Denn, sie zählen auch zu unseren Liebsten!

  • Tiergarten Schönbrunn
    Der Tiergarten Schönbrunn ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Über 500 Tierarten leben dort auf einem riesigen Areal. Dabei sind wir uns sicher: hier ist bestimmt für jeden etwas dabei.

 

Klettern und Bouldern

  • Waldseilpark Kahlenberg in Wien Döbling
    Viele Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Da ist auch für die Kleinsten etwas dabei.
  • Kletteranlage Flakturm in Wien
    Besonders die langen Routen werden den Profis gefallen. Der Anfänger und Kinderbereich ist extra abgetrennt. Bei Schlechtwetter ist die Anlage geschlossen
  • Kletterhalle Wien
    Ebenfalls sehr zu empfehlen! Denn sie haben Innen und Außen Boulderbereiche. Außerdem könnt ihr hier auch Seilklettern.

 

Freizeit und Familienparks

  • Familypark St. Margarethen im Burgenland
    Ein Familienpark in dem für jeden etwas dabei ist. Auch für die Kleinsten.
    Außerdem sehr lustig, weil man dort überall witzige Figuren findet. Obendrein sind die Bahnen teilweise durch besondere Märchenfiguren o.Ä. ganz einzigartig.
  • Wiener Prater
    Absoluter Hingucker das weltberühmte Riesenrad inmitten des riesigen Praters. Angrenzend gibt es auch eine super Grünfläche, wo man Sporteln, Spazieren, Picknicken oder auch einfach nur Entspannen kann.

 

Kartbahn

  • Monza Kartbahn
    Kartbahn über 2 Stockwerke. Vor allem zu empfehlen für ältere Kinder.
  • MPQ Kartbahn
    Hier gibt es 2-Sitzer-Karts. Beispielsweise eine super Idee für einen Vater-Sohn-Tag, nicht wahr?

 

Reiten

 

Mit den Inlinern durch Wien

Falls eure Kinder auch solche Inline-fans sind wie meine – hat Wien reichliches zu bieten.

  • 4,5 Kilometer misst die ebene Strecke auf der langen Prater-Hauptallee
  • Ebenso für etwas ausdauernden Skater bietet sich die 21 Kilometer lange und autofreie Strecke der Donauinsel an.
  • Außerdem gibt es von Mai bis September seit vielen Jahren das Friday-Night-Skating. Startpunkt ist der Heldenplatz um 21.00 Uhr.

 

Minigolf

 

Wohin mit Kindern bei schlechtem Wetter?

Auch bei schlechtem Wetter hat Wien viel zu bieten. Hier findest ihr tolle Ausflugsziele mit Kindern die dem schlechten Wetter nur so trotzen:

Indoor-Spielplätze

  • Bogi-Park in Wien-Liesing
    Lustiger Indoor-Spielplatz auf über 5000m2. Außerdem sind Parkplätze für Kinderwagen und Wickelplätze vorhanden. Diesbezüglich schon mal ein großes PLUS!
  • Monki-Park in der Milennium-City
    Mit extra Kleinkinderbereich für Kinder von 0-3 Jahren. Außerdem gibt es auch großartigen Kletteraktionen für die etwas Größeren.
  • World4kids für Kinder von 0-6 Jahren
    Obwohl es kein muss ist – dieser Spielplatz hat Extra-Partyräumen für Geburtstagsfeiern. Falls also jemand eine Locations braucht – hier ist sie!
  • Indoorspielplatz Seversaal
    Ebenfalls sehr empfehlenswert. Denn es ist ein übersichtlicher Spielplatz speziell für kleinere Kinder

 

Museen

  • Zoom Kindermuseum im Museumsquartier in Wien
    Ein interaktives Museum für Kinder, ist nicht zu unrecht sehr bekannt in Wien. Obwohl für manche das Wort “Museum” die Haare zu Berge steigen lassen, dieses werdet ihr lieben! Ein MUSS für alle die passende Ausflugsziele mit Kindern suchen.
  • Naturhistorisches Museum in Wien
    Die Dinosaurierskelette und Meteoriten begeistern besonders. Jedenfalls ein MUSS mit Kindern! Genauso wie:
  • Technisches Museum in Wien
    Technikbegeisterte und Interaktion-Fans kommen hier so richtig auf ihre Kosten.

 

Das waren unsere “Ausflugsziele mit Kindern in Wien”. Falls ihr noch weiter tolle kennt, schreibt sie uns gerne – wir sind gespannt. <3

 

 

 

 

 

Außerdem bitte beachten: Werbung da Verlinkung. Beziehungsweise Namensnennung

TEILEN