Pfannenbrötchen

Dieses Rezept hat derzeit
5von Usern erhalten.
„Bravo!“
Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

500 g Mehl

250 g Joghurt

1 Backpulver

1 Ei

2 TL Salz

Mineralwasser, spritzig

Zubereitung

Mehl, Salz und Backpulver vermischen.

Mit Joghurt, Ei und  Mineralwasser den Teig anrühren.

Den Teig kneten, bis er nicht mehr klebrig ist, aber er darf auch nicht zu hart werden.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig auf 1 cm Dicke ausrollen und in Stücke schneiden.

Pfanne mit Öl erwärmen.

Der Teig geht im Öl auf, drum achtet auf die Hitze. Das Öl soll sich gut aufwärmen und dann solltet ihr mit der Hitze runterfahren.

Bei mir ist es dann die Stufe 6 von 9

Die fertigen Pfannenbrötchen immer zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.


TEILEN