Gemüsetaler mit Kräuterdip

Gemüsetaler mit Kräuterdip

Dieses Rezept hat derzeit
22von Usern erhalten.
„na hallo - so etwas
schon 22 Kochlöffel“
Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

  • 1 kl. Zwiebel
  • 4 Karotten
  • 2 Zucchini
  • 2 Kartoffeln
  • 100 g TK – Erbsen
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • frisch gemahlene Muskatnuss
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 2 – 3 EL Semmelbrösel
  • Sonnenblumenöl zum Ausbacken
  • 250 g Joghurt
  • 1 Bund gehackte, gemischte Kräuter

Zubereitung

Gemüsetaler mit Kräuterdip sind für Kinder ab 1 Jahr geeignet.

Zubereitung Gemüsetaler:

Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Danach die Karotten, die Zucchini und die Kartoffeln waschen, nach Bedarf schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann das Gemüse in wenig Wasser in 6 – 8 Minuten bissfest garen. 2 Minuten vor Garzeitende die Erbsen hinzufügen. Danach das Gemüse in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Jetzt die Zwiebel im Öl glasig anbraten. Anschließend die Zwiebel und das Gemüse mischen. Das Ei, den Senf, das Salz, den Pfeffer, die Muskat und die Petersilie in einer Schüssel verquirlen und über die Gemüsemischung gießen. So viele Semmelbrösel unterrühren, bis die Masse formbar wird. Aus der Gemüsemasse mit feuchten Händen kleine Taler formen und in den restlichen Semmelbröseln wenden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Taler darin portionsweise von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Zubereitung Kräuterdip:

Für die Sauce die Kräuter unter den Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.


Susi aus Weiden

TEILEN