Fischcurry mit Kokosmilch

Fischcurry mit Kokosmilch

Dieses Rezept hat derzeit
11von Usern erhalten.
„super gemacht“
Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

  • 500 g Fischfilets
  • Salz
  • Zitronensaft
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Ingwer (gehackt)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1/4 l Kokosmilch
  • 1 kl. Tasse Cocktailtomaten
  • einige Erbsenschoten (blanchiert)
  • 2 Kartoffeln (gekocht, würfelig geschnitten)

Zubereitung

Fischcurry mit Kokosmilch bei Laktoseunverträglichkeit.

Zubereitung Fischcurry:

Die Fischfilets in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Zitronensaft würzen. Dann mit Currypulver und Ingwer bestreuen. Danach in Butterschmalz anbraten und die Kokosmilch dazugießen. Das Gemüse und die Kartoffeln zugeben und kurz mitdünsten lassen.

Tipp:

Dazu passt Reis.

Zu all unseren anderen Fischrezepten geht es hier entlang.


Ernährung bei Laktoseunverträglichkeit

TEILEN