Eierspeise mit Jungzwiebeln und Radieschen

Eierspeise mit Jungzwiebeln und Radieschen

15 Minuten

4 Personen

Dieses Rezept hat derzeit
9von Usern erhalten.
„Bravo!“
Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

  • 3 Jungzwiebeln
  • 1 Bund Radieschen
  • 8 Eier
  • 125 ml Obers
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • Kräuter für die Garnitur
  • getoastetes Brot

Zubereitung

Eierspeise mit Jungzwiebeln und Radieschen zum Frühstück. Auch als Abendessen sehr gut.

Zubereitung Eierspeise mit Jungzwiebeln und Radieschen:

Die Jungzwiebeln und die Radieschen putzen und klein schneiden. 1 EL zur Seite stellen. Dann das Gemüse mit den Eiern und dem Obers versprudeln, salzen und pfeffern.
Danach in einer beschichteten Pfanne Butter aufschäumen, die Eiermasse eingießen. Unter ständigem Rühren leicht stocken lassen, sodass dei Masse noch cremig ist.
Auf Teller verteilen und mit Kräutern und restlichem Gemüse garnieren. Mit getoastetem Brot servieren.

Die anderen Frühstücksrezepte auf unserer welovefamily.at Seite.


Susanne aus Regelsbrunn

TEILEN