Cake Balls

90 Minuten

Dieses Rezept hat derzeit
3von Usern erhalten.Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

3 Eier

3 Tassen Öl

4 Tassen Milch

3 Tassen gemahlene Nüsse

5 Tassen Mehl

1,5 Tassen Zucker

150 g Margarine

300 g Kochschockolade

1 EL Marmelade

Zubereitung

Alle flüssigen Zutaten in eine Schüssel geben und gut mixen.

Nach und nach die restlichen Zutaten dazu geben.

Den Teig in eine Kuchenform gießen und bei 175° ca. 30 min gebacken.

Stäbchenprobe machen!

Kuchen auf dem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Dann den Kuchen in Stücke zerbröseln.

Kochschokolade und etwas Margarine schmelzen und zu den Küchenbröseln geben.

Wer möchte, kann den Teig mit 1 EL Erdbeermarmelade verfeinern.

Alles gut verkneten und in gleiche Kugeln formen

Auf Tellern für 1h in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Kugeln fest sind, in geschmolzene Schokolade tauchen und abtropfen lassen.

Verzieren nach Lust und Laune.

Man kann die Cake Balls auch auf Holzspießchen in ein Styropor oder auch Melone stecken und trocknen lassen.

So werden die Cake Valls zu einem richtigen Hingucker für jede Party.


TEILEN