Mit Kindern den Herbst entdecken

herbst-entdecken-kinder
(c) unsplash.com


Es herbstelt. Die Blätter werden bunt, die Kastanien fallen von den Bäumen. Es wird wieder früher dunkel und es hat abgekühlt. Die Nachmittage werden ruhiger und die Kinder verbringen wieder viel Zeit mit Lesen und Basteln zu Hause, statt im Park oder im Schwimmbad zu sein. Der Wechsel der Jahreszeiten ist für uns alle spürbar – und vor allem für die Kinder. So schwer es uns auch fällt, uns vom sonnigen Wetter und warmen Temperaturen zu verabschieden, so viele schöne Seiten hat der Herbst. Besonders mit Kindern lässt sich im Herbst allerhand entdecken!

Herbstspaziergänge: Mit Kindern den Herbst entdecken

Nichts stärkt und stimuliert unser Immunsystem so hervorragend wie ein Spaziergang – 10.000 Schritte am Tag sollten es schon sein, raten Ärzte. Milde Spätsommertage laden dazu ein, Wanderungen und Ausflüge in die Natur zu unternehmen, Kastanien, Blätter und Haselnüsse zu sammeln und daraus Kastanienmännchen oder andere Figuren zu basteln. Wenn du nach Ideen suchst, dann schaust du am besten auf unserer Pinterest-Pinwand vorbei – da haben wir viele Ideen für dich gesammelt, was du im Herbst alles basteln kannst:

Bücherideen: Mit Kindern den Herbst entdecken

Herbst-Wimmelbuch

Der Maulwurf im Herbst

Herbst im Holunderweg

Mein erstes Buch von den Jahreszeiten

Der Herbst steht auf der Leiter

Das Wurzelkinder-Stehauf-Buch. Pop-Up-Buch

Maus, pass auf!: Eine Herbstgeschichte

Das Apfelwunder: ab 24 Monaten

Wenn die Blätter tanzen: Mit Kindern den Herbst entdecken

Zilly und der Riesenkürbis: Vierfarbiges Bilderbuch

Elkes Minutengeschichten – HERBST: 40 Geschichten zur Herbstzeit

Bastelbücher: Mit Kindern den Herbst entdecken

Erlebe den Herbst: Das große Familien-Bastelbuch

Das Straßenmalkreide-Buch: Kunterbunte Mal- und Spielideen

Blätter, Blüten und Gräser: Mein Herbarium für über 25 Pflanzen

Kinder basteln mit Naturmaterial: Ideen fürs ganze Jahr

Merken

TEILEN