4 Gründe, warum Frauen nie in der Öffentlichkeit stillen sollten

stillen-oeffentlichkeit
(c) youtube.com/watch?v=LURZqBig734

Kristina Kuzmic, Youtuberin, rechnet in diesem Video mit allen Vorurteilen ab, die sich stillende Mütter, vor allem wenn sie in der Öffentlichkeit stillen, anhören müssen.

Vorsicht, Ironie 🙂

4 Gründe, warum Frauen nie in der Öffentlichkeit stillen sollten

Dieser Youtube-Clip macht sich definitiv über all die Vorurteile lustig, die sich stillende Frauen anhören müssen:

Von „Brüste haben in der Öffentlichkeit nichts zu suchen“, bis hin zu „Sichtschutz beim Stillen“ oder, dass Frauen, die Öffentlichkeit stillen, den Männern den Kopf verdrehen. Stimmt, weggucken können sie ja nicht.

Ach ja, und der Klassiker: Stillende Frauen könnten doch einfach zu Hause bleiben – es muss ja wirklich nicht sein, dass man auch noch das Haus verlässt, ohne, dass es einen wirklichen Notfall gibt. Und wenn, dann bitte stille man doch hinter einer Mülltonne, damit niemand diese schlimme Sache mitbekommen muss. Ehrlich, was manche Frauen sich denken, einfach in der Öffentlichkeit zu stillen. *ironieoff*

Keine Sorge, das alles ist nur Ironie und Kristina Kuzmic macht sich über all die Vorurteile lustig, die Frauen so zu hören bekommen. Zwar wird sich an ihnen wohl kaum etwas ändern, aber einfach mal darüber zu lachen tut doch auch gut, oder?

TEILEN