Tassen-Marmor-Gugelhupf

Dieses Rezept hat derzeit
10von Usern erhalten.
„super gemacht“
Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

1 Tasse Weizenmehl

1 Tasse Dinkelmehl

1 Tasse Milch

1 Tasse Zucker

1/2 Tasse Öl

1 Pkg. Backpulver

1 Pkg. Vanillezucker

2 Eier

1 Prise Salz

1 EL Kakao

1 Handvoll Rosinen

1 Handvoll Kokosflocken

Butter zum Einfetten

 

Zubereitung

Ganz einfach und richtig lecker!

Zubereitung Tassen-Marmor-Gugelhupf

Mehl, Milch, Kristallzucker, Backpulver, Vanillezucker, Öl, Salz und Eier einfach in einer Schüssel zusammenrühren. Die Gugelhupfform ausfetten und mit Kokosflocken ausstreuen.

Die Hälfte des flüssigen Teiges in die ausgestreute Form gießen und in die zweite Hälfte den Kakao mischen. Jetzt die Rosinen dazu geben und ebenfalls in die Form gießen.

Im Backofen bei 180 Grad ca. 50 Minuten goldbraun backen. Bisschen abkühlen lassen und auf einen Teller stürzen.

Wenn man möchte kann man noch mit Schokolade glasieren oder mit Zucker bestreuen.

 


Daniela aus Krems

TEILEN