Hähnchen-Curry mit Basmatireis

2 Portionen

Dieses Rezept hat derzeit
630von Usern erhalten.
„Grandios! 630 Kochlöffel -
eine Meisterleistung!
Nur weiter so!“
Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

  • 150 g Naturjoghurt (fettarm)
  • 200 ml Crème fraîche
  • 3 El Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Tl Ingwerpulver oder frisch
  • 2 Tl Currypulver
  • 500 g Hühnerfleisch
  • 1 Tl Paprikapulver (edelsüß oder rosenscharf)
  • 1 Beutel Wok-Gemüse

Zubereitung

Vermischen Sie den Joghurt, die Creme fraiche, Ingwer, Zwiebeln und Curry in einer Schüssel. Bestreuen Sie das Hühnchen mit Pfeffer und Paprikapulver und braten Sie dieses mit dem Wokgemuese bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne etwa 5 Minuten lang an. Joghurt dazugeben, unter ständigem Umrühren 2 Minuten kochen lassen. Reis nach Packungsanleitung kochen und dazu servieren.


Marita aus Huertgenwald

TEILEN

1 KOMMENTAR