Butterkeksschnitten

Dieses Rezept hat derzeit
8von Usern erhalten.
„Bravo!“
Vergib einen Kochlöffel

Zutaten

CREME:

400 ml Milch

2 Vanillepudding

4 EL Zucker

120 g Margarine

500 ml Schlagobers

2 Sahnesteif

2 Blatt Gelantine

3 EL Kakao

BODEN:

2 Packungen Vollkorn-Butterkekse

150 g Kochschokolade

120 g Margarine

Zubereitung

Zu Zubereitung der Butterkeksschnitten erfolgt in mehreren Schritten. Kinder können nicht nur fleißig mithelfen, sondern nachher auch die leckeren Butterkeksschnitten vernaschen.

 

Creme:

2 Pkg. Vanillepudding mit 4 EL Zucker in 400 ml Milch kochen.

In den noch heißen Pudding 120 g Margarine einrühren und gut verrühren.

Mit Frischhaltefolie zudecken und komplett auskühlen lassen.

500ml Schlagobers mit 2 Sahnesteif fest schlagen.

Die ausgekühlte Vanillecreme und 2 Blatt geschmolzene Gelantine mit dem Schneebesen unterheben.

Mass in 2 Hälften teilen, in eine 3 EL Kakao geben.

 

Boden:

1 Pkg. Vollkorn-Butterkekse zerbröseln.

Etwas davon für die Deko aufheben.

In den Rest geschmolzene Kochschokolade und Margarine einrühren.

Gut vermischen bis sich der Teig formen lässt.

Backform (25x25cm) mit Backpapier auslegen und die Masse verteilen.

In den Kühlschrank stellen bis der Teig fest wird.

 

Die Zutaten werden wie folgt aufeinander gesetzt:

Boden – helle Creme – Kekse – dunkle Creme – Kekse- helle Creme – Kekse – dunkle Creme-restlichen Keksbrösel

In den Kühlschrank für 3 Stunden stellen.


TEILEN