Osterhasen und Frühlingsblumen mit Kindern basteln

Osterbasteln für Kinder

Osterzeit ist auch Bastelzeit. Die Natur erwacht aus seinem Winterschlaf und auch ins Haus könnte wieder schöne Deko einziehen? Oder euch fehlt noch die passende Osterdeko für den Familien-Osterbrunch? Kein Problem, wir haben für euch kinderleichte Deko-Ideen herausgesucht. Da ist Spaß garantiert. Auch ist die Osterdeko wunderbar als Geschenk für Oma und Opa geeignet.

Frühlingsblumen basteln

Du brauchst:

  • Knicktrinkhalme
  • Wattepads
  • Schere
  • Kleber oder Heißklebepistole

So geht es:

Die Wattepads zackenförmig schneiden und mit Kleber am Trinkhalm befestigen.

Der Osterhasen-Becher

Du brauchst:

  • Einen Plastik- oder Papierbecher
  • 2 Wattepads für die Wangen
  • 1 Pompon für die Nase
  • 2 Pfeiffenputzer für die Ohren
  • Kleber oder Heißklebepistole

So geht es:

Aus den Pfeiffenputzern kleine Hasenohren formen und diese an den Becher kleben. Du kannst auch Hasenohren auf Pappe malen, ausschneiden und an den Becher kleben. Die Wattepads ein wenig kleiner schneiden und auf den Becher als Wangen kleben. Den Pompon mittig dazwischen platzieren. Augen und Hasenzähne aufmalen oder aufkleben.

Der Becherhase

Du brauchst:

  • Einen Plastik- oder Papierbecher
  • 2 Plastiklöffel
  • 2 Plastikgabeln
  • 1 scharfes Messer
  • und Stifte
  • Kleber oder Heißklebepistole
  • evtl. noch Pompons und Wackelaugen

So geht es:

Mit dem scharfen Messer zwei Schlitze in den Becherboden schneiden. Dort die beiden Löffel hineinstecken. Je nach Bechergröße müssen die Löffelstile etwas gekürzt werden.

Für die Barthaare die Gabelstile abschneiden. Am besten gelingt das mit einer Zange.

Mit einer Heißklebepistole oder Kleber die Gabeln am Becher festkleben. Als Nase können Pompons oder Papiernasen verwendet werden. Mit den Stiften die Augen aufmalen oder Kulleraugen aufkleben

TEILEN