Mütter Flash-Mob am Muttertag?

Es klingt wie der Aufruf zu einem Flashmob – aber es ist ernst gemeint und darum finden wir die Sache sooo cool. Es geht um die „1. Muttertags-Zen-Meditation“ in Rust am Neusiedlersee.

Mann oh Mann – endlich versteht mal einer die „wahren“ Wünsche der Frauen. Nach dem ganzen (eh total süßen) Muttertagsfrühstückswahnsinn sollten wir Mütter mal zur Ruhe kommen dürfen. Das geht am 08. Mai um 15 Uhr in Rust am Neusidlersee. Die Burgenländerin Karola Beilschmidt ist hatte die Idee zur ersten Muttertags-Zen-Meditation. Sie ist Shiatsu-Praktikerin, Zen-Meditationstrainerin und betreibt ein eigenes Shiatsu- und Zen-Studio.

 

Mit der Matte auf der Wiese chillen!

Die Veranstaltung findet bei schönem Wetter am Muttertagssonntag um 15:00 Uhr auf der Wiese am Anfang der Seestraße, rechts neben der Tennishalle in Rust am Neusiedler See statt. Bei Schlechtwetter: Evangelischer Gemeindesaal, Conradplatz 4 in Rust.

 

Was müssen die Mütter mitbringen? Einen verständnisvollen Mann!

Die Mütter müssen nur eine Matte oder Decke mitbringen, einen kleinen Polster, aber vor allem einen verständnisvollen Mann, der während der Zen-Meditation auf die Kids aufpasst. Denn dann kann Mama den Muttertag wirklich entspannt abschließen!

Die Teilnahme ist kostenlos!

Informationen direkt bei Karola Beilschmidt und unter Tel. 0676/ 57 30 246

Unsere Bitte: postet Fotos von diesem Mütter-Chill-Flashmob ;-))

TEILEN