Gesund und munter dank reiner Luft im ganzen Haus

© Dyson | AM10

Eltern wollen natürlich immer das Beste für das Wohlbefinden ihrer Kinder tun – sei es bei der Nahrung, bei der Bekleidung oder beim Schlafkomfort. Was aber viele Eltern außen vor lassen ist die Luftqualität in Innenräumen, welcher die Kinder einen Großteil des Tages ausgesetzt sind. Dieses Problems hat sich Dyson angenommen und passende Produkte zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen entwickelt.

Wie schlechte Luftqualität schadet

Täglich essen wir rund 1 Liter Nahrung, bemühen uns 2 Liter Wasser zu trinken und atmen durchschnittlich 10.000 Liter Luft ein. Genau diese Luft kann mikroskopisch kleine, für das menschliche Auge nicht sichtbare Partikel enthalten. Verschmutzungsquellen wie städtische Luftbelastung, Feinstaub und Pollen können in das Haus gelangen und sich mit Schadstoffen aus Innenräumen wie Putzmitteln, Tierhaaren, Duftkerzen, Innenfarben und Kochdämpfen verbinden. Vor allem in Innenräumen kann eine schlechte Luftqualität direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und das äußere Erscheinungsbild unserer Haut haben.

Unsere Empfehlungen von Dyson:

Dyson Pure Cool Luftreiniger

Mittels dreier Sensoren stellt der Dyson Pure Cool die Raumluftverunreinigung automatisch fest. Die Sensoren erkennen Gase und 99,95% der Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron, also einem zehntausendstel Millimeter,  sowie die relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur. In Echtzeit werden diese Informationen auf einem LCD-Display angezeigt und die unsichtbaren Teilchen so für den Nutzer sichtbar gemacht. Die schädlichen Partikel, von Pollen, Schimmelpilzsporen und Feinstaub bis hin zu Gerüchen, gasförmigen Schad­stoffen, Tabakrauch und sogar Allergene und Bakterien  werden zuverlässig in einem 360° Grad HEPA Filter und einem Aktivkohlefilter eingeschlossen. Die Air Multiplier Technologie und die neue 350° Grad Oszillation verteilen und vermischen die gereinigte Luft im gesamten Raum und erreichen so jede Ecke.

© Dyson | Dyson Pure Cool

 

Um im Winter einen kühlenden Effekt zu vermeiden und um Kinder keiner direkten Zugluft auszusetzen, verfügt der Dyson Pure Cool Luftreiniger über eine einzigartige, neue Verteilungsfunktion. In diesem Modus wird die Luft mithilfe von Luftventilen durch die Rückseite des Gerätes abgegeben. Im Sommer kann der Luftreiniger außerdem noch zusätzlich als Ventilator genutzt werden.

Dyson AM10 Luftbefeuchter

© Dyson | AM10

Gerade während der Heizperiode im Herbst und Winter zeigen sich die Folgen zu niedriger Luftfeuchtigkeit deutlich: rissige Lippen, trockene Haut, verstopfte Nasennebenhöhlen und ausgetrocknete Schleimhäute, die die Anfälligkeit für Erkältungen und Grippe erhöhen.

Luftbefeuchter haben prinzipiell einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und können den Symptomen zu geringer Luftfeuchtigkeit entgegenwirken. Konventionelle Geräte verteilen die Luft aber nur ungleichmäßig im Raum und können darüber hinaus unhygienisch sein: Wenn das verwendete Wasser zuvor nicht gereinigt wird, verbreiten sie die darin enthaltenen Keime in der Luft, die anschließend eingeatmet wird.

Der Dyson AM10 ist ein hygienischer Luftbefeuchter und löst all diese Probleme. Er nutzt die Air Multiplier Technologie, um befeuchtete Luft gleichmäßig im Raum zu verteilen. Durch eine UV-Reinigungstechnologie wird das Wasser zunächst hygienisch aufbereitet. Anschließend zerteilt eine piezoelektrische Keramikscheibe die Wassertropfen in mikroskopisch kleine Partikel und wird mittels der patentierten Air Multiplier Technologie als feiner Nebel leise, gleichmäßig und effizient in die Raumluft abgegeben.

© Dyson | Dyson Pure Cool

Rabattcode von Dyson

Ihr bekommt jetzt 25 Euro Rabatt auf alle Dyson Raumklimageräte! 🙂

Gebt einfach den Gutscheincode FEC85 unter shop.dyson.at im Warenkorb ein und der Rabatt wird automatisch abgezogen.

Gültig auf alle Raumklimageräte bis 31.10.2018.

** Enthält bezahlte Werbung von Dyson **

 

TEILEN