Wir zeigen euch die schönsten Spielplätze in Wien

Der Frühling steht vor der Tür und die ersten Sonnenstunden ziehen viele Familien wieder ins Freie. Endlich gibt es wieder die Möglichkeit, die Nachmittage in Parks, auf Wiesen und Spielplätzen zu verbringen. Wir haben uns in Wien umgesehen und die schönsten Spielplätze für Groß und Klein gesucht.

 

Spielplätze im 2. Bezirk

Spielplatz Jesuitenwiese

Die Jesuitenwiese ist der größte Spielplatz unter freiem Himmel in Wien. Auf die Kinder warten verschiedene Rutschen, eine Riesenschaukel, viiiiiiel Sand um Spielen, eine Kletterburg und viel Wiese.

Augarten

Der Augarten mit seinen weitläufigen Wiesen, Picknickmöglichkeiten, einem Spielplatz und einem Familienbad ist der ideale Ort für lauschige Stunden und gemütliche Nachmittage in der freien Natur.

 

Spielplätze im 3. Bezirk

Spielplatz im Stadtpark

Der Stadtpark bietet Kindern jede Menge Spielmöglichkeiten – Anziehungspunkt ist jedoch der große Spielplatz bei den U-Bahn Aufgängen mit Fußballplätzen, einem Skatepark für die älteren Kinder, einer Kletterpyramide und einem eingezäunten Bereich mit Schaukeln, Rutschen und Klettergerüsten.

+++ Das könnte dich auch interessieren +++

Gut & gratis: 10 Ausflugstipps für Kinder in Wien

10 Schlechtwettertipps mit Kind in Wien

Spielplätze im 4. Bezirk

Spielplatz im Resselpark

Nahe der TU gibt es versteckt unter Bäumen einen großen Spielplatz im Resselpark, der mit zahlreichen Rutschen, Kletter- und Versteckmöglichkeiten nicht nur die kleinen Besucher begeistert.

 

Spielplätze im 6. Bezirk

Spielplatz beim Haus des Meeres

Ein netter Spielplatz versteckt sich hinter dem Haus des Meeres, der um einen rund 100m2 großen Wasserspielplatz ergänzt wurde: Klettern, Schaukeln, Rutschen, Matschen, mit Wasser experimentieren – all das ist möglich.

 

Spielplätze im 7. Bezirk

Spielplatz im Karl-Farkas-Park

Der Karl-Farkas-Park ist eine kleine Grünoase im 7. Bezirk – Kinder und Eltern können sich gleichermaßen erholen. Während die älteren Kinder die Klettergerüste mit Rutschen erobern, toben sich die Kleinen in der Sandkiste oder im Kinderspielhaus aus. Eine Vogelnestschaukel, ein Stelzenhaus und ein Kreisel wollen ebenso erkundet werden. Währenddessen gibt es genug Sitzgelegenheiten für die Eltern zum Entspannen und Plaudern.

 

Spielplätze im 9. Bezirk

Spielplatz im Alten AKH

Ein toller und teilweise schattiger Spielplatz für eher jüngere Kinder mit einem tollen Bonus: Eltern können entspannt essen gehen, während die Kinder auf dem Spielplatz toben – denn sie haben ihre Kinder im Auge! Schaukeln, Rutschen, Klettergerüste und eine große Sandkiste sorgen für Spiel und Spaß.

 

Spielplätze im 10. Bezirk

Wasserspielplatz Wasserturm

Auf unglaublichen 15.000m2 erwartet die Kinder eine riesige Wasserrutsche, Wasserfälle und auch Bäche, eine große Gatschzone und zwei tolle Boote für Überfahrten. Rundherum spenden einige Bäume Schatten, aber Liegefläche gibt es genug. Nur Vorsicht: Das Wasser ist eiskalt!

Spielplatz Kurpark Oberlaa

Im Kurpark Oberlaa wartet auf die Kleinen ein ganz besonderer Spielplatz: Große Spielwiesen, verschiedene Geräte, Schaukeln und Klettergerüste und sogar ein Streichelzoo!

 

Spielplätze im 11. Bezirk

Spielplatz beim Schloss Neugebäude

Der Park beim Schloss Neugebäude ist in 18 Gartenfelder unterteilt, die Spiel und Spaß für Kinder aller Altersstufen versprechen: Wasserspiele, Hängematten, lauschige Plätzchen zum Verweilen und ein Meer von Blumen sind die ideale Umgebung für einen Familienausflug.

 

Spielplätze im 12. Bezirk

Generationenspielplatz im Kabelwerk

Insgesamt 15.000m2 stehen den großen und kleinen Besuchern für Spiel und Spaß zur Verfügung: Klettergerüste mit Vogelnestern, Sandkisten, Geschicklichkeitsgeräte, ein Balancierpfad, Rudergeräte und vieles mehr versprechen Abwechslung und einen Spielplatz der anderen Art.

Spielplätze im 13. Bezirk

Spielplatz am Fuße des Roten Bergs

Am Fuße des Riten Bergs liegt ein netter Kleinkinderspielplatz – wer ein wenig weiter geht, kommt zum größeren Spielplatz für ältere Kinder (weniger für den Kinderwagen geeignet). Auf die kleinen Besucher wartet eine Sandkiste, eine Wasseranlage, Federwippen, ein Schaukel- und Klettergerüst mit zwei Rutschen. Eine Fußballwiese gibt es gleich daneben.

Streckerpark

Der eingezäunte Spielplatz im Streckerpark zwischen Rohrbachstraße und Auhofstraße besticht durch ein unglaublich tolles und großes Klettergerüst für Kinder, von dem aus die wildesten Spiele entstehen können. Noch ein Pluspunkt: Die vielen Bäume spenden auch im Sommer ausreichend Schatten und eine Sandkiste erfreut das Herz der kleinen Sandkuchenbauer.

Spielplätze im 14. Bezirk

Steinhofgründe

Auf 42 Hektar wartet auf die Kinder Natur pur. Weite Wiesen, enge Wege, ein großer Waldspielplatz (bei der Feuerwache)mit tollen Kletterbäumen, Spiel- und Picknickwiesen zum Drachensteigen und Ballspielen, ein Rodelhügel und eine Langlaufloipe im Winter.

Dehnepark

Angrenzend an die Steinhofgründe liegt der Dehnepark. Kurz nach dem Eingang erwartet die Kinder ein toller (und schattiger!) Waldspielplatz mit Spielgeräten, einer Sandkiste, einem Pavillon und einem Wiesenballspielplatz.

 

Spielplätze im 15. Bezirk

Spielplatz im Auer-Welsbach-Park

Gleich zwei Spielplätze warten im Park vis a vis vom Schloss Schönbrunn darauf, bespielt zu werden: Ein großer Spielplatz mit Klettermöglichkeiten, die schon ordentlich Geschick und Können verlangen und ein Kleinkinderspielplatz mit großer Sandkiste, mehreren Rutschen, Schaukeln und Wipptieren. Wer lieber Ball spielt, findet gleich im Anschluss daran einen Fußballplatz. Besonders beliebt ist der Kletterbaum beim großen Spielplatz, der für Abenteuer aller Art einlädt.

 

Spielplätze im 16. Bezirk

Spielplatz im Kongresspark

Zwar hält der Spielplatz im Kongresspark nicht viel Grünes bereit, doch Rollerfahrer und Skateboarder kommen bei dem Angebot auf ihre Kosten. Zum Schaukeln gibt es eine gro0e Reifenschaukel, daneben auch ein Klettergerüst mit Rutsche und Reck. Eine extra Kleinkinderzone mit Gummiplatten (Vorsicht, sehr heiß im Sommer!), einer Sandkiste, Babyrutsche, Babyschaukel und Federwippen wartet auf die kleinen Besucher. Der Wasserbrunnen vor dem Spielplatz bietet Abkühlung und Matschmöglichkeit.

 

Spielplätze im 17. Bezirk

Spielplatz im Schwarzenbergpark Neuwaldegg

Wer braucht schon Spielgeräte, wenn er auch einen Bach haben kann? Ja richtig, beim Spielplatz im Schwarzenbergpark ist der Bach gleich direkt daneben. Wer bekommt da keine Lust eine Waldbande zu gründen? Wald, umgestürzte Baumstämme, aber auch ein Blockhaus, ein Kletterturm, eine Holzeisenbahn, Schaukeln, Wipptiere und eine Sandkiste bieten Spaß.

 

Spielplätze im 18. Bezirk

Pötzleinsdorfer Schlosspark

Ein großer Park mit einigen Teichen, einem sehr großen Spielplatz, viel Weise und einem großen Tiergehege, das 2013 neu eröffnet wurde. Beim Spielplatz gibt es auch einen kleinen Kiosk mit gutem Eis und Kaffee für die Erwachsenen.

Türkenschanzpark

Es sind vom Eingang Hasenauerstraße nur ein paar Meter zu Fuß zum Spielplatz. Zahlreiche Spiel-, Kletter- und Bewegungsmöglichkeiten, ein hölzernes Feuerwehrauto und eine teilweise überdachte Riesensandkiste erfreuen Kinder sehr.

 

Spielplätze im 19. Bezirk

Abenteuerspielplatz Robinson-Insel

Der Robinson-Spielplatz, der von den Wiener Kinderfreunden betrieben wird, ist ein der richtige Spielplatz für abenteuerhungrige Kinder. Es wird in und mit der Natur gespielt – eine Schatzsuche, ein Klettergerüst und die Möglichkeit ein Vogelhaus zu bauen gehören dazu. Der Spielplatz wird von PädagogInnen betreut und ist während der Öffnungszeiten kostenlos.

Waldspielplatz am Cobenzl

Der Waldspielplatz am Cobenzl hält nicht nur eine Balancierstation bereit, sondern auch einen Kletterturm, Holzwippen und eine Waldklangorgel.

 

Spielplätze im 22. Bezirk

Spielplatz Donaupark

Am großen Abenteuerspielplatz im Donaupark (Nähe Donauturm) lassen sich viele gemütliche Stunden ohne Langeweile verbringen: Klettergerüste, Schaukeln, Sandkisten und Versteckmöglichkeiten bieten alles, was das Kinderherz begehrt.

Wasserspielplatz Donauinsel

Wer gerade auf der Donauinsel ist, sollte unbedingt am großen Wasserspielplatz vorbeischauen. Eine Freude für alle, die gerne mit Wasser experimentieren und das kühle Nass genießen.

Motorikpark

Für die Sportlichen und Kletterbegeisterten ist ein Besuch des Motorikparks einfach ein Muss. Bei kostenlosem Eintritt können 23 verschiedene Stationen beklettert und die eigene Geschicklichkeit erprobt werden. Jüngere Kinder kommen auf dem Kleinkinderspielplatz auf ihre Kosten. Einzige Mangelware: Schatten und Parkplätze.

Spielplatz in den Blumengärten Hirschstetten

Ein tolles Ausflugsziel sind die Blumengärten Hirschstetten mit ihren unterschiedlichen Themengärten, die Kinder zum Entdecken, Klettern und Staunen einladen.

 

Geheimtipps unserer Fans

  • Casinopark in 1140 Wien
  • Schubertpark in 1230 Wien
  • Spielplatz beim Pappelteich in 1230 Wien
  • Spielplatz Schwarzlackenau in 1210 Wien
  • Spielplatz Falkenberg in 1210 Wien
  • Spielplatz Gerasdorfer Straße/ Draugasse in 1210 Wien

 

Wir haben deinen Lieblingsspielplatz vergessen? Dann schreib uns!

Merken

TEILEN