Sackhüpfen

Ein alter Klassiker, bei Kinder aber sehr beliebt und auch ohne viel Zubehör zu spielen: Man braucht dazu nur leere Stoffsäcke oder alte Überzüge für Kopfpölster, aber auch Plastiksäcke können verwendet werden. Einfach hineinstellen und schon geht das Wetthüpfen los! Und wer alleine spielt, kann ja die Zeit stoppen und versuchen, immer schneller zu werden.

 

 

 

TEILEN