Spinatpalatschinken mit Käse überbacken

Spinatpalatschinken mit Käse überbacken

40 - 50 Minuten

4 Portionen

Dieses Rezept hat derzeit
7von Usern erhalten.
„Bravo!“
Vergib einen Kochlöffel
Schick uns Dein Rezept Wir belohnen es mit einer Kleinigkeit,
wenn wir es veröffentlichen!

Zutaten

  • 250 g glattes Mehl
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 4 Eier
  • Prise Salz
  • 1 Pkg (600g) Spinat (wahlweise Blattspinat oder Cremespinat)
  • etwas frischen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g geriebener Käse

Zubereitung

Spinatpalatschinken mit Käse überbacken gehen ganz einfach und sind auch noch super lecker!

Zubereitung Spinatpalatschinken:

Spinat auftauen und erhitzen, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Palatschinken die Eier mit der Milch verquirlen, Zucker einrühren, Prise Salz dazu geben und gut verrühren. Mehl in die Masse einsieben und gut untermengen, danach den Teig ca. 20 min quellen lassen. Danach in einer Pfanne dünne Palatschinken ausbacken. Die Palatschinken mit Spinat füllen, einrollen und nacheinander in eine Auflaufform schichten. Zum Schluss den restlichen Spinat über den Palatschinken verteilen und mit Käse bestreuen. Bei 180-190 Grad im Backrohr überbacken, bis der Käse schön braun ist. Dazu reiche ich grünen Blattsalat.


Barbara aus St.Leonhard

TEILEN