Familienfreundliche Lokale in der Steiermark

essen-gehen-kinder-graz

Graz ist ein wunderbares Örtchen im schönen Österreich. Es ist die Hauptstadt der Steiermark und lässt Besucher in einen modernen wie historischem Flair der Besonderheit eintauchen. Wer seinem Nachwuchs ein Stück Menschengeschichte näher bringen möchte, der möchte aber auch, dass für das anschließende Wohl des Kindes gesorgt ist. Gerade beim Essen ist es wichtig, dass die Kinder hier auf ihre Bedürfnisse kommen und auch die Eltern in Ruhe und Gelassenheit, ihre Speise einnehmen können. Wenn die Kinder keine Freude beim Essen empfinden und nörgelnd zwischen ihrem Gemüse stochern, wird die kulinarische Köstlichkeit auch kein wahres Vergnügen für die Eltern.

Essen gehen mit Kindern in Graz

Graz ist eine familienfreundliche Stadt. Das spiegelt sich auch in ihren zahlreichen familienfreundlichen Lokalen wider. Manche familienfreundliche Lokale in Graz geben sich besonders viel Mühe beim Wohlergeben der nachwachsenden Generation. Als Eltern fühlt man sich in den Händen familienfreundlicher Lokale besonders Wohl. Denn hier wird das Essen gehen mit Kindern zu einem ganz besonders freudigen Vergnügen. Wer sich genauer informieren möchte, der schaut sich genauer das Angebot der einzelnen Gaststätten an. Hier erkennt man leicht, ob die einzelnen Lokale und Gaststätten Verständnis für die kleinen Gäste aufbringen. Schließlich möchten auch die kleinen Kinder gemütlich in ihrem Hochstuhl sitzen. Ist dieser weich und schön gepolstert, so sitzt und isst es sich gleich ganz viel angenehmer. Auch die Portion hat sich dem Hunger des Kindes anzupassen. Schließlich wollen hungrige Mäuler auch gestopft werden. Hier bei uns finden sie einen guten Überblick, welche Landhäuser, Restaurants und Lokale sich für den Besuch mit der ganzen Familie anbieten. Gerade wenn man sich auf einem Ausflug in der Steiermark befindet, sind die Tipps der einzelnen Lokale besonders hilfreich.

Was den Österreichern in all ihren Gaststätten und Lokalen jedoch nicht verloren gegangen ist, ist ihre Herzlichkeit. Diese bringen sie einem jeden Gast, unabhängig des Alters entgegen. Kehrt man in Graz demnach in ein regionales Lokal mit regionaler Führung ein, so wird man in der Regel von einer steirischen Wirtin empfangen. Diese sorgt sich nach alter Grazer Tradition um die Kinder. Besonders vielversprechend sind auch jene Lokale, die eine eigene Kinderspeisekarte führen.

Ein Blick auf das Angebot

Graz ist wunderschön? Das hat auch der Ausflug in die Steiermark gezeigt. Jetzt geht es zur kräftigenden Stärkung, ganz nach der Tradition Österreichs. Denn in den besten Lokalen des Landes wird wie auf die Kleinen auch Wert auf das Alte und Bewährte gelegt … und das besonders, wenn es um eine gute Mahlzeit geht. Wir stellen zehn Lokale aus der Steiermark vor, die sich besonders um das Wohl ihrer kleinen Gäste und deren Familie sorgen.

Das Lendplatzl gilt als besonders traditionelles und steirisches Gasthaus. Es liegt nahe an der Grenze zur Altstadt und ist zentral erreichbar. Dennoch überzeugt es durch Ruhe und eine gemütliche Atmosphäre, die die hektische Außenwelt einen vergessen lässt. Ausgezeichnet hat sich das Landhaus nicht nur durch seine exquisite Küche, sondern auch durch ein sehr kinderfreundliches und -orientiertes Team. Hier kann man besonders familiär und in einer urigen Atmosphäre speisen. Als Familienbetrieb ist die Familie auch im Gasthaus Landplatzl oberste Priorität. Das Lokal öffnet an der Heinrichstraße 4 seine Pforten für hungrige Mäuler und zwar von 9 in der Frühe bis zur Geisterstunde.
Eat Asia ist das etwas andere kulinarische Vergnügen in Graz für die ganze Familie. Im Herzen von Graz gelegen, lädt das asiatische Lokal mit offenem Herzen ein sich und seine Lieben ganz kulinarisch zu verwöhnen. Hier bringt man seinem Kind nicht nur Graz als historische Größe Europas nahe, sondern führt sie ebenfalls ein die Globalisierung kulinarischer Genüsse, Einflüsse und somit auch der Gleichartigkeit der Menschen. Heute wie damals. … und wie kann dies man besten geschehen, als über das Füllen hungriger Bäuche. Eat Asia ist übrigens ein Familienbetrieb, bei dem die ganze Familie sich um das Wohl der Gäste sorgt. Geöffnet hat das Lokal der asiatischen Familie von 11 bis 17 Uhr montags und an den restlichen Wochentagen sogar bis 23 Uhr. Auf der Radetzkystraße 6 ist das Restaurant zu finden.
Das Appartment Präbichl sorgt sich ganz besonders intensiv um das Wohl von Kindern und Familie. Hier steht nicht nur das einmalige Speisevergnügen der Großen und Kleinen auf dem Plan, sondern die Versorgung der Familie über den ganzen Urlaub in der Steiermark. Hier wird mit einem gesunden Frühstück in den Tag gestartet und kann der Tag mit einem schmackhaften Abendessen abgeschlossen werden. Auf der Hauptstraße 81 öffnet das Apartment Präbichl für Urlaubssuchende zu ihren Zeiten.
Rustikal und traditionell geht es beim Simonbauer zu. Das Haus am Dachstein liegt etwas außerhalb der belebten Straßen, schön im Grünen und Ruhigen. Hier kann man nicht nur Bio essen, sondern auch Kräfte tanken. Simonbauer lädt zum Urlauben ein. Wunderschöne Apartments und ein Bauernhof zum Erkunden für die Kleinen sind das eine, was Simonbauer zu bieten hat. Kulinarische Hausmannskost zum Frühstück ist das zweite Schmankerl, dass der Biohof Simonbauer zu bieten hat.
Familien wissen, was Familien suchen. Deswegen ist Familie Altenburger eine gern besuchte Adresse in der Steiermark. Im Trautmanns Dorf öffnet der Familienbetrieb seine Pforten für Urlauber aus der ganzen Region. Der Wochenendurlaub wird hier ebenso angeboten wie längere Aufenthalte. Hier wird mehr als nur Verpflegung geboten. Hier darf und kann man sich erholen.
Holdhof lädt auch hungrige Mäuler zum Verweilen in seine warmen Stuben ein. Das Landhaus liegt in Schladming, ein ebenso reizvoller wie interessanter Ort der Steiermark. Wer auf seinem Ausflug hier vorbeikommt, der darf sich das Einkehren im Holdhof nicht entgehen lassen. Wer Holdhof als Ausgangspunkt nutzen möchte, um die Steiermark zu erkunden, der findet in den rustikalen, gemütlichen Ferienwohnung mit Halbpension oder Selbstverpflegung ein schönes Rückzugsörtchen für die ganze Familie. Öffnungszeiten sind bei der Pension telefonisch zu vereinbaren.
Eine andere Adresse in Schladmig ist Haus Heimat. Der Name spricht Bände, denn wer hier einkehrt, der findet eine Heimat. Hier kehrt man zu einer herzlichen Familie ein, die sich mit aller Sorgfalt um die individuellen Wünsche ihre Gäste sorgt. Geöffnet ist das freundliche Familienlokal mit der ausgefallenen Speisekarte bis 18.30 am Abend.
Für den rundum Familienspaß ist Ferienhäusl Knauss die richtige Adresse. Auf der Mosergasse 66 in Rohrmoos der Steiermark lädt Familie Knauss zu einem unvergesslichen Urlaub in Österreich ein. Die Ferienhäuser sind im Grünen gelegen und bieten einen hervorragenden Ausgangspunkt, um Natur und Umgebung auf Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden. Je nachdem aus welcher Gegend man sich der Steiermark annähert, können die Ferienhäuser über den ganzen Tag bezogen werden.
Ebenso freundlich und voller Möglichkeiten ist ein Abstecher zum Forellengasthof. Wie der Name bereits vermuten lässt, stehen hier Fische und Forellen aus eigener Züchtung auf der Speisekarte. Hier erleben Kinder Essen, Nahrung und Versorgung aus einer ganz bestimmten Perspektive. Hier wird Essen mit Erfahrung und Erlebnis kombiniert. Auf der Weissenkircherstraße im Herzen von Graz gelegen öffnet der Forellenhof von Morgens bis in den frühen Abend seine Pforten.

TEILEN