Diese 7 Dinge hassen Männer an uns Frauen

hassen streiten

Mama Mia deckt unsere Eigenheiten auf – diese 7 Dinge hassen Männer an uns Frauen.

Mit diesen Dingen möchte ich nicht die Sofort-Abtörner wie Schweiß und Mundgeruch, abgekaute Fingernägel und fettige Haare ansprechen. Auch den Wildwuchs der Scham-und Beinbehaarung meine ich nicht. Mädels, es geht ans Eingemachte. Diese Dinge nerven die meisten Männer unendlich.

Diese 7 Dinge hassen Männer an uns Frauen:

  1. Sie ergreift die Initiative

    Wenn wir Frauen den ersten Schritt wagen. Sei es die erste WhatsApp zum Date oder die erste nach dem ersten Date. Männer sind insgeheim froh, wenn die Frau den Anfang macht. Aber fürs Ego und für die Kumpels hört es sich natürlich besser an, wenn er den 1. Schritt gemacht hat.

  2. Feiern, Freundinnen, Alkohol

    Wenn die Freundin sich mit ihren Mädels trifft. Unmengen von Alkohol in sich reinschüttet und ganz viel Spaß mit ihren Mädels hat. Nicht das er ihr das nicht gönnt, aber……

  3. Kleine Verbesserungsvorschläge

    Wenn Sie ihm im Bett „Tipps“ gibt. Klar das mag niemand gerne. Aber eigentlich ist das ja auch nicht böse gemeint. Es soll ja nur zufriedenstellender für beide werden. Aber Männer fühlen sich da schon in ihrer Ehre verletzt. Sie haben auch oft das Gefühl, dass sie ihr nichts recht machen können.

  4. Drama, Tränen, schlechtes Gewissen

    Frauen sind wahre Drama-Queens. In den Augen der Männer natürlich nur. Wenn er sich mal wieder nach ewig langer Zeit mit seinen Kumpels trifft, macht sie natürlich Theater. „Wir wollten doch mal wieder ins Kino gehen. Und den neuen Chinesen haben wir auch noch nicht ausprobiert. Warum unternimmst du nicht was mit mir?“ Männer hassen das so sehr!

  5. Diese verdammten Fragen stellen

    Frauen stellen Fragen auf die Männer nie die richtige Antwort haben und haben wollen. Die hat doch jede Frau schon gestellt, oder?
    „Schatz, bin ich zu dick?“
    „Gefällt dir meine neue Frisur?“
    „Habe ich einen zu dicken Hintern?“
    „Findest du Michaels neue Freundin eigentlich hübsch? Hübscher wie mich?“
    Und die schlimmste aller Fragen:
    „Liebst du mich noch?“

  6. Selbstbewusst und klug ja, aber……

    Auf selbstbewusste und kluge Frauen stehen Männer ja. Aber das sollte nicht überhandnehmen. Ständiges korrigieren und belehren, am besten noch vor Freunden geht gar nicht. Jeder Mann nimmt dann schnell Reißaus. Und dass zu Recht.

  7. Du bist wie deine Mutter

    So was hört man als Frau auch erstmal nicht gerne. Aber es gibt nichts Schlimmeres als Mann festzustellen, dass man da beim sonntäglichen Kuchenessen der Zukunft gegenübersitzt.
    „Möchtest du noch ein Stück?
    „Nein, danke.“
    „Ach, hab dich nicht so. Ein Stück passt noch rein!“
    Genau das hat sie doch gestern mit der Pizza auch mit ihm gemacht.

Wir Frauen können es den Männern einfach nicht recht machen. Aber die Männer haben es auch nicht leicht.

TEILEN